Neujahrsgruss und Info

Liebe Patienten, liebe Interessenten.
Ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes neues Jahr! Viel Erfolg und vor allem viel Gesundheit!

Information:

Ab 7.1.2020 werde ich wieder in der Praxis für Sie da sein.

Aus gesundheitlichen Gründen möchte ich Sie bitten, folgendes zur Kenntnis zu nehmen.

1. Ich werde Freitag - Sonntag sowie Feiertags und in den Ferien
keine WhatsApp, Emails oder Anrufe beantworten. Sie können gerne schreiben, aber Antwort gibt es erst später.

2. Es kann generell dauern, bis ich antworte. Mittlerweile nutzen viele WhatsApp, SMS oder mail, und ich kann nicht alle sofort beantworten. Manche Nachrichten gehen auch "verloren" da neue dazu kommen, alte "nach unten" verschoben werden. Bitte dann nochmals schreiben.
Außerdem haben mir einige Patienten gesagt, dass meine emails oft im Spam landen- daher auch im Spamordner mal schauen, ob meine Antwortmails dort liegen.

3.
Telefonische Sprechstunde: bisher zwischen 13 und 14 Uhr. Jetzt: 8:00-8:30 und 12:30 -13:00 Uhr.
Dazu: Ich kann keine langen Beratungen per Telefon abhalten. In der Vergangenheit hatte ich das des Öfteren getan- manchmal bis zu 30 Minuten oder mehr. Andere Anrufe kamen in dieser Zeit nicht durch. Die angegebenen Zeiten sollen für kurze Auskünfte oder Terminvereinbarungen dienen. Für längere Telefongespräche/Beratungen bitte Termin vereinbaren.

4.
Ferien: Osterwoche von 10.4. bis 19.4. // Sommer: August 3 Wochen wie immer. // Weihnachtsferien 24.12. 2020 bis 10.1.2021


Herzlichst,
Gudrun Faller

Homöopathie für Pflanzen

ja, genau, richtig gelesen. Auch Pflanzen kann man mit der Homöopathie helfen. :)
Hier ein paar Beispiele entnommen aus dem
Buch "Homöopathie für Pflanzen" von Christiane Maute , Narayana Verlag:


1. Blattläuse
a. Blätter und Blüten kräuseln sich, rollen sich ein. Klebriges Sekret auf den Blättern:
Cimicifuga C30 besonders bei Rosen, Rosengewächse, Obstbäume und Beeren
b. durch Vernachlässigung und Überdüngung:
Natrium chloratum C30
c. schwache kümmerliche kältempfindliche Pflanzen:
Psorinum C30
d. Aufbaumittel nach Blattlausbefall: Silicea c20

2. Frostschäden
a. grau silber verfärbte Blätter: Aconitum C200
b. Rötlich/bräunlich verfärbt:
Belladonna C200
c. Schwärzlichbraun:
Carbo vegetabiles C30
d. Allgemein nach Frostschäden, zum Aufbau:
Psorinum C200 und Zincum metallicum C30

3. Hagelschäden
a. Eisregen, nach Kälte und Hagel erfrorene Stellen:
Aconitum C200
b. Schlagverletzungen:
Arnica C200
c. Verletzungen, Schürfungen, Risse:
Calendula C30
d. Folgen von Stress:
Nur vomica C30

3. Nässestau
a. Wurzeln faulen:
Pulsatilla C30
b. modrig faulige Erde, Pilze:
Sulfur C200
c. Pilze und Viren:
Thuja C30
d. bräunlich/rötliche Verfärbungen entfacht Wärme:
Belladonna C 200

4. Vernachlässigte Pflanzen: Ignatia C30

5. Aufbau-und Stärkungsmittel: Calcium und Magnesiumverbindungen in D6. Dann 10 Tabletten in 1 Liter Wasser.

und viele Möglichkeiten mehr….
Im Buch finden sich jede Menge Tipps für Gärtner. :)



Arzneigabe: nur 1 Mittel verwenden. 10 Globuli /1 Tablette auf 1 Liter Giesswasser. Pflanzen besprühen und in Erde giessen



51HEJHZUdEL._SX368_BO1,204,203,200_

Vorschau 2020

Geplant für nächstes Jahr:

  • Im Frühjahr gibt es wieder eine Basenfastenwoche. Mitte April in Kooperation mit dem Naturheilverein Lörrach.
  • Ebenso, wie jedes Jahr, Vorträge beim Verein- genaue Termine und Themen gibt es Anfang Jahr.
  • Beendigung Akupunktur Ausbildung mit dem Diplom B. (Diplom A 2017)
  • Beginn Ausbildung Somatic Experiencing (Traumatherapie) nach Dr. Peter A. Levine.



Winterfit

Liebe Leser,

haben Sie schon Ihr Auto winterfit gemacht? Vermutlich ja. Der Winter ist nun endgültig da.
Aber haben Sie auch an sich selbst gedacht? Ihr Immunsystem könnte jetzt Unterstützung gebrauchen!
Wie sieht es z.B.aus mit Ihrem Vitamin D Hauhalt? Kaum einen Menschen hier in unserem Land, der keinen Vitamin D Mangel aufweist. Sogar im Sommer. Erst Recht im Winterhalbjahr.
Und wie steht es mit Ihrem Zinkstatus? Selen? Was macht Ihr Darm? Eine gute Darmflora, die damit Ihr Immunsystem stärkt?
Oder wie wäre es mit einer Eigenblut-Therapie? Oder Hochdosis Vitamin-C Infusionen. Doping für Ihr Immunsystem.
Auch Akupunktur eignet sich zur Immunstimmlanz.

Man kann sehr viel für sein Immunsystem tun. Auch ohne grossen Aufwand.

Ich biete Ihnen in der Praxis Labortests an, die Ihren Vitamin und Mineralienhaushalt aufzeigen., sowie eine Vielzahl an geeigneten Therapien für Ihr Immunsystem.

Kommen Sie gut durch den Winter!

Ihre Gudrun Faller

Vorsorgevollmachten

Lieber Leser,

vielleicht haben Sie einen älteren Menschen in Ihrem näheren Umfeld. Oder kommen langsam selbst in die Jahre. :)

Denken Sie auch an Vollmachten, wie die Patientenverfügung o.ä. Man mag sich ja nicht unbedingt um solche Themen kümmern, oder denkt, dafür ist es noch zu früh.

Hier ist ein Link mit allen Vordrucken:
https://www.malteser.de/patientenverfuegung.html

*Patientenverfügung
*Betreuungsverfügung
*Vorsorgevollmacht.

Alle kostenlos als pdf zum Herunterladen.

Herzlichst,
Gudrun Faller

Mitochondrien-Therapie

Mitochondrien Therapie

"Schlapp und krank: muss nicht sein!
Mitochondriopathie.


Mitochondrien- die "Kraftwerke der Zelle“ geben uns Energie und halten uns gesund.
Vielen Erkrankungen liegt der Zusammenbruch der Kraftwerke zugrunde: Burn out, Fibromyalgie, Entzündungen, Autoimmunprozesse, ADHS u.v.m.
Mitochondrien-Therapie ist Grundlagentherapie fast aller Erkrankungen."

So der Titel meines Vortrags, den ich unlängst 2x nacheinander gehalten habe. Das Thema stieß auf reges Interesse.
Für mich ist die Mitochondrien Therapie seit vielen Jahren tatsächlich Grundlagentherapie. Da Nährstoffmängel gravierende Probleme nach sich ziehen können, lohnt es sich, diesen auf den Grund zu gehen. Eine Reihe Nährstoffe sind auch "Material" für den Zellstoffwechsel, ohne die die Energieproduktion irgendwann fehlerhaft verläuft, oder gar eingestellt wird. Wodurch Symptome und Krankheiten entstehen.

Störungen im Zellstoffwechsel können zu folgenden Problemen führen:

Pasted Graphic
Bild: Dr.B.-M. Löffler


Symptome einer Mitochondrialen Dysfunktion können sein:
  • kurze Essintervalle
  • Müdigkeit, Erschöpfung
  • Alzheimerähnliche Symptome
  • Alkoholintoleranz.
  • Durch-/Einschlafstörungen (RLS,Tachykardie, Atemnot, Angstträume, Schwitzattacken, Speicheln, Zähneknirschen, Anschwellen der Nasenschleimhaut)
  • Aufwachen zwischen 2 und 4 Uhr.
  • Lange Anlaufzeit morgens, fühlt sich zerschlagen, Gelenksteife, Kreuzschmerzen.
  • Appetitlosigkeit am Morgen
  • Fressattacken auf Süßes mittags/nachmittags
  • Gelenk/Muskelschmerzen („Alles tut weh“-bes. morgens), Migräne (Kopfweh)
  • Sensibler auf Geräusche, Gerüche etc. Gangunsicherheiten. Multitasking nicht möglich Lesen/Sehen erschwert
  • Histaminempfindlichkeit (und andere Unverträglichkeiten)

Auslöser und Verstärker sind u.a.:

  • Chronische Entzündungen
  • Allergien/Unverträglichkeiten
  • Toxische Belastungen (von aussen und innen)
  • Chron. Infektionen (Borreliose, EBV, Herpes, Zähne etc)
  • (Dauer)stress

Sie wollen dem auf den Grund gehen? Ich biete Ihnen die gängigen Laboruntersuchungen an, die Störungen im Zellstoffwechsel anzeigen. Oxidativer Stress, Nitrosativer Stress, Nährstoffmängel etc.
Ebenfalls sinnvoll:
Dunkelfeldanalyse, HWS-Behandlungen, Störfelder-Analyse, Parasiten/Viren/Bakterienbelastungen u.a. zu untersuchen/behandeln.

Sprechen Sie mich an!
Herzlichst,
Gudrun Faller

Blog Reaktivierung

Liebe Leser!
ab sofort finden Sie wieder Neuigkeiten und Themen rund um die Gesundheit hier im Blog.
Einige Zeit war ich vermehrt bei Facebook, habe dies aber seit einem guten Jahr eingestellt. Facebook ist mir nicht mehr sehr sympathisch.

Also: schauen Sie ab und zu hier herein. Dann finden Sie Infos und Neuigkeiten

Herzliche Grüsse,
Gudrun Faller

Blutegel am Tier





Blutegel bei Arthrose
16772_10152889752204642_616349866464589782_n10420759_10152889752664642_8906934571178768079_n

Neues aus der Presse

Für Sie in der Presse gefunden:

Antibiotika machen Kinder dick

Beta-Blocker unter Verdacht

Langes Sitzen macht dumm

Schlafpositionen bei Erkrankungen

Krebszellen, Immunsystem, Autoimmunerkrankungen

Schlaflosigkeit im Alter


Schauen Sie auf mein Praxis-Facebook-Profil: dort finden Sie öfter für Sie gelesene Presse-Mitteilungen.

Neuigkeiten / Facebook

Auf meiner >>Facebook-Praxisseite<< finden Sie aktuelle Neuigkeiten zu verschiedenen Themen

Neues Kursangebot

KURSE
Kinesiologie für Laien. Praktische Kinesiologie für den Heimgebrauch.
Mittels der Kinesiologie ist es möglich, über den Muskeltest Störungen bzw. Behinderungen im Körper und der Seelenebene festzustellen.
Auch Tiere und Kinder können mit dem Testverfahren gut ausgetestet werden.
Sie lernen in diesem Kurs:

Vortests, um ein sicheres Testen zu gewährleisten und den kinesiologischen Muskeltest richtig durchzuführen
Selbsttestverfahren
Nahrungsmittelverträglichkeitstests
Dosierung und Anwendung verschiedener Mittel, für Sie, ihre Kinder, Partner, Tiere
• Austestung von Mitteln, mit denen wir täglich umgehen (Kosmetika, Waschmittel, Putzmittel, usw.)
• Austestung von Glaubenssätzen, seelische Blockaden

Hauptaugenmerk ist die praktische Arbeit.


Termine:
Samstag, 6.4.2013: 9- ca. 18:00 Uhr.

Kosten: 120 € inkl. Skript.

Weitere Termine folgen.

Grüsse zu Weihnachten

Ich wünsche allen Patienten, sowie allen Lesern dieser Seite ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Neues Jahr!

Ich bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen, und freue mich auf ein weiteres Jahr mit Ihnen/Euch!

Gudrun Faller

Einfach mal reinschauen

Einfach mal reinschauen auf das Facebook Profil der Praxis. Mehr oder weniger regelmässig gibt es dort Informationen. Mit „gefällt mir“ nichts verpassen. :)
Facebook

Margarine ist gefährlich

Heute bestätigte der Hersteller von Becel Margarine, dass ihr Produkt zu gefährlichen Ablagerungen in den Gefässen führt.
Die Becel Margarine soll jedoch genau dies verhindern. Seit Jahren wird für das Produkt mit Heilversprechen geworben. Nun zeigt sich genau das Gegenteil.
Margarine ist im Übrigen ein reines Chemie-Produkt. Hocherhitzte Fette und Zusatzstoffe.
Also: Finger weg davon!

Information:
Foodwatch

Kostenübernahme von Heilpraktiker- Behandlungen

Sie wollen sich gerne von einem Heilpraktiker behandeln lassen, sind jedoch „nur“ gesetzlich versichert?
Hp-Kosten werden von Zusatzversicherungen bezahlt. Fast jede Krankenversicherung bietet Zusatztarife an.
Sprechen Sie mit einem Versicherungsfachmann Ihres Vertrauens, oder informieren Sie sich bei einem Tarifrechner im Internet (z.B.
Hier ).

Es gibt verschiedene Tarif-Varianten, oft in Kombination mit Brillen/Zahn/OP-Versicherungen. Jedoch auch reine Naturheil-Tarife.